Häufig gestellte Fragen

Wenn ihr Fragen rund um den Obstacle City Run habt, seid ihr hier genau richtig! In den FAQs sollten die meisten Fragen beantwortet werden. Gerade die Frage zu der Teilnahme von Katzen kommt immer wieder auf und haben wir euch daher ausführlicher beantwortet 😉!

Fragen zum Bestellprozess

Wie bestelle ich mein Ticket?
  1. Über unseren neuen Online-Shop unter obstacle-city-run.de wählst du dir zuerst deine Streckenlänge aus.
  2. Im nächsten Schritt suchst du dir deine individuelle Wunschstartzeit (je nach Verfügbarkeit) und die Anzahl der Tickets (ein Ticket pro Teammitglied) aus.
  3. Jetzt befindet sich dein(e) Ticket(s) im Warenkorb. Hier kannst du ggf.  Gutscheincodes angeben.
  4. In der Bestellübersicht gibst du alle weiteren Daten für dich und ggf. deine Teammitglieder an.
  5. WICHTIG: Bei Rechnungsdetails gibst du deine Daten für den Kauf an. Unten musst du dann deine Daten als Teilnehmender ebenfalls noch einmal angeben – diese Daten stehen dann später auf deinem Ticket.
  6. WICHTIG II: Du musst für jedes Teammitglied die individuelle E-Mail-Adresse eingeben, so dass alle persönlich aus deinem Team später ihr individuelles Ticket zugeschickt bekommen können.
  7. Nach dem Klick auf „Jetzt Kaufen“ erhältst du eine Bestellbestätigung von uns in einer 1. Mail.
  8. Sobald deine Zahlung verarbeitet wurde, bekommst du eine 2. Mail. Mit dieser müssen alle Teilnehmende (auch alle Mitglieder eines Teams) die Ausschreibung, die AGB und die Haftungsregelung bestätigen, um die Anmeldung abzuschließen. Hierfür bekommt jeder Teilnehmende eine Mail an die angegebene Adresse. Diese Mail bekommt ihr aber erst nach vollständiger Zahlungsbestätigung. Je nach Zahlungsart kann der Zeitpunkt des Versandes variieren.
  9. Nachdem du die Registrierung abgeschlossen hast, erhältst du eine 3. Mail: Diese enthält dein persönliches Ticket mit deinem persönlichen QR-Code für den deinen Obstacle City Run. Diesen zeigt jeder Teilnehmende persönlich beim Check-IN zusammen mit seinem Personalausweis vor Ort vor.
  10. Mit der 4. Mail ist auch wirklich sichergestellt, dass du in unserer Runner-Liste bist und wir dich jederzeit direkt erreichen können, falls es zu Änderungen rund um die Veranstaltung kommt.
Muss ich für mich auch ein Ticket kaufen, wenn ich mein Kind beim Obstacle City Run FAMILY Edition anmelden möchte?

Ja. Jeder Läufer muss ein gültiges Ticket besitzen.
Lege hierzu für dich und dein Kind je 1 Family Edition Ticket in den Warenkorb. Im Anmeldeformular gibst du im Feld “Erziehungsberechtigter”  für beide Tickets bitte einfach dich selbst an oder eine andere erziehungsberechtigte Person.

Bitte beachte die Betreuungsregeln: ein Erwachsener darf max. 3 Kinder begleiten.

Wieso braucht jedes Teammitglied für die Anmeldung eine eigene E-Mail Adresse?

Jede angemeldete Person muss die Teilnahmebedingungen selbst bestätigen. Dies geht nur über eine eigene E-Mail Adresse, denn nur so kann ein gültiges und pesonalisiertes Ticket erstellt werden. Daher ist es notwendig, dass bei Teamenmeldungen für jedes Teammitglied eine persönliche, individuelle E-Mail Adresse eingegeben wird. WICHTIG: wenn ihr eine E-Mail-Adresse mehrfach eintragt, erhält nur eine Person ein Ticket, da die Tickets personalisiert werden. Eine Weiterleitung einer erhaltenen E-Mail an die anderen Teammitglieder führt nicht zur Erstellung eines gültigen Tickets.

Fragen zu den Teams

Müssen wir als Team zusammen laufen und ins Ziel kommen?

Als Team werdet ihr gemeinsam starten. Ihr müsst allerdings nicht über die komplette Strecke zusammen zu bleiben.
Euer Team wird in der Teamwertung allerdings erst gewertet, sobald der 5., 10., 15. usw. Läufer im Ziel ist.

Können wir als Team auch unterschiedliche Distanzen laufen?

Möglich ist es, aber für die Teamwertung über eine Distanz benötigt ihr mindestens 5 Läufer auf der selben Strecke.

Kann ich einem bereits angemeldeten Team beitreten?

Wenn du einem bereits angemeldeten Team beitreten möchtest, musst du auf „Teamanmeldung“ klicken, den Teamnamen angeben und dich anmelden. Bitte achte darauf, dass der Teamname den du angibst, exakt identisch ist mit dem Teamnamen, des Teams zu dem du beitreten möchtest. Bitte beachte auch die Groß- und Kleinschreibung sowie evtl. Leer- oder Sonderzeichen.

Kann ich auch allein starten?

Ihr könnt euch auch als Einzelperson oder als Team anmelden. Im Team macht es aber viiiiiiel mehr Spaß :)!

Wieso kann ich einen Teamnamen angeben, wenn ich als Einzelstarter laufen möchte?

Auch als Einzelstarter könnt ihr natürlich euren Verein oder eure Laufgruppe präsentieren.

Wie groß muss ein Team sein?

Für die Teamgröße gibt es keine Beschränkung.
In die Teamwertung kommen die 5 zeitschnellsten Finisher jedes Teams als „Teamname 1″, die nächsten 5 als „Teamname 2″ usw.

Fragen zu den Zuschauenden

Sind Tiere (Hunde) bei den Obstacle City Runs erlaubt?

Allgemein sind Hunde als Zuschauer auf dem Eventgelände nicht erlaubt.
Während der Veranstaltung kann es sehr laut und voll sein, wir schätzen das Stresspotential für Hunde als extrem hoch ein.

Darf ich als Zuschauer auf die Strecke

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt auf die Strecke und Hindernisse für die Zuschauer nicht erlaubt.

Allerdings wird es unzählige Plätze geben, an denen ihr als Zuschauer eine gute Sicht auf die Hindernisse habt und die Teilnehmenden anfeuern könnt. Des Weiteren wird es im Start-/Zielbereich spektakuläre Szenen geben, wenn die Startgruppen auf die Strecke stürmen, oder sich aufwärmen. Interessant wird es auch, wenn die ersten Teilnehmer total erschöpft, aber sehr glücklich, ins Ziel kommen.

Müssen sich Zuschauer vorher anmelden oder Eintritt bezahlen?

Nein, das Zuschauen beim Obstacle City Run ist kostenfrei.
Wir freuen uns über alle Zuschauenden die die Aktiven anfeuern, die Foodtruck Meile genießen oder an den Mitmachaktionen teilnehmen!

Fragen zum Eventtag

Ist es möglich, auf dem Gelände zu campen oder gibt es andere Übernachtungsmöglichkeiten?

Camping auf dem Gelände ist leider nicht möglich, da wir ja für euch noch aufbauen müssen :).
Andere Übernachtungsmöglichkeiten werden wir euch in Kürze vorstellen.

Wo finde ich die Ergebnisse und wann bekomme ich meine Urkunde?

Die Links zu Ergebnissen und Zeiten werden wir nach eurem Obstacle City Run auf www.obstacle-city-run.de zur Verfügung stellen.
Schaut ab Montag nach dem Lauf einfach nach, welche Zeit ihr gelaufen seid :).

Was erhalte ich beim Zieleinlauf?

Jeder Teilnehmer erhält eine Finisher-Medaille, den Applaus der Massen, kühle Getränke, leckeres Obst, seine wohlverdiente Dusche und das stolze Gefühl den Obstacle City Run geschafft zu haben!

Jedes teilnehmende Kind, welches das Ziel erreicht hat, erhält eine Medaille. Die erwachsenen Begleitpersonen schwelgen in Erinnerungen an einen schönen Lauf, erhalten aber keine Kinder-Medaille. Ihr alle erhaltet natürlich kühle Getränke und frisches Obst.

Was ist, wenn ich zu spät komme?

Plant eure Anreise bitte so, dass ihr 60 Minuten vor eurer Startzeit entspannt ankommt. Es kann schließlich immer noch etwas dazwischen kommen.

Solltet ihr oder euer Team zu spät kommen, werden wir versuchen, dafür eine Regelung zu finden, allerdings können wir in diesem Fall keinen Startplatz garantieren.

Wie ist der Ablauf vor Ort?

Zunächst begebt ihr euch zum Check-In und zeigt den QR-Code und euren Personalausweis vor. Anschließend erhaltet ihr mit den Startunterlagen einen Transponder für die individuelle Zeitmessung. Diesen befestigt ihr am besten an euren Fußknöcheln. Nachdem ihr eure Wertsachen/ Klamotten bei uns abgegeben habt, werdet ihr mit eurer Startgruppe ins Starthaus geführt und wartet gemeinsam auf das Startsignal.

Für eure Fans, Familie und Freunde wir im Stadion, also dem Start- und Zielbereich eine Aktionsfläche mit einigen Mitmachaktionen, sowie natürlich Verpflegung aufbauen. Im Start- /Zielbereich haben alle Zuschauer einen guten Überblick über Start, Ziel, und einige Hindernisse.

Was ziehe ich zum Obstacle City Run an?

Wir empfehlen euch bequeme Turnschuhe und dem Wetter angepasste Kleidung. Du musst davon ausgehen, dass die Schuhe und Kleidung stark verschmutzt und auch beschädigt werden können. Euer Lieblingsshirt lasst also besser im Schrank. Es sind keine Schuhe mit Spikes, Nocken oder Stollen erlaubt!

Was muss ich zum Obstacle City Run mitbringen?

Ihr müsst euren individuellen QR-Code auf eurem Ticket und einen gültigen Personalausweis bereit haben.
Den QR-Code bekommt Ihr nur, wenn Ihr unseren Teilnahmebedingungen, die Ausschreibung und die Haftungsregelung im Vorfeld online zugestimmt habt. Andernfalls könnt Ihr leider nicht am Obstacle City Run teilnehmen.

Wo kann ich meine Wertsachen abgeben?

Im Start-/Zielbereich wird es ein Zelt geben, wo ihr eure Wertsachen und Klamotten gegen eine Gebühr von 2€ abgeben könnt.

 

Wie ist die Versorgung vor Ort?

Start-/ Zielbereich: Hier werden wir für alle Teilnehmer und Zuschauer einen Biergarten haben in dem wir kühle Getränke anbieten werden.

Streckenverpflegung: Auf der Strecke werdet die Teilnehmer an einem Verpflegungspunkt mit Getränken und Obst versorgt. Im Ziel gibt es dann natürlich für alle TeilnehmerInnen und Teilnehmer ebenfalls Getränke und Obst.

Foodtruck Meile: Auf dem Gelände werden wir alle Teilnehmer und Zuschauer auf eine kulinarische Reise auf der Foodtruck Meile mitnehmen. Probiert euch gerne durch alle Stände :)!

 

Was passiert mit Fundsachen?

Wir bemühen uns darum, liegengebliebene Gegenstände zu sichern, das gelingt uns aber leider nicht bei allen. Bitte kontaktiere uns eine Woche nach dem Lauf, dann werden wir das Eventgelände komplett aufgeräumt und alle Fundsachen bei uns im Lager gesammelt haben.

Kann ich die Startunterlagen für mein Team gesammelt abholen?

Nein, es muss jeder seine Startunterlagen persönlich abholen. Dies kann ab Donnerstag & Freitag vor dem Event von 16-20Uhr geschehen und am Eventtag selbst.

Wie läuft der Start ab?

Ihr werdet zusammen mit den anderen Teilnehmenden eurer Startgruppe in unseren Startbereich gebracht. Im Starthaus werden wir einige Überraschungen für euch vorbereiten, bevor ihr euch dann, mit Ertönen des Startsignals gemeinsam auf die Strecke begeben dürft.

Ich habe meine Startunterlagen bereits im Vorfeld abgeholt, was nun?

Du musst dich am Eventtag nicht nochmal einchecken. Du kannst ganz bequem zu deiner Startzeit in die Startbox 😉

Was hat es mit dem Transponder zur Zeitmessung auf sich?

Ihr bekommt beim Check-In alle leihweise einen Transponder, mit welchem eure individuelle Laufzeit gemessen wird. Bitte bringt diesen fest an eurem Schuh an, sodass ihr diesen nicht verliert. Nach dem Zieleinlauf gebt ihr den Transponder direkt wieder bei unseren Helfern ab. Verliert ihr euren Transponder, müsst ihr 30,- € Gebühr zahlen, da die Transponder sehr teuer sind und wir diese unsererseits ebenfalls nur ausleihen.

Kann ich mich auf dem Gelände umziehen, bzw. nach dem Run duschen?

Es gibt usreichend Möglichkeiten, sich umzuziehen und hinterher den Erfolg der Teilnahme am Obstacle City Run mit einer heißen Dusche abzuschließen. Bevor ihr die Duschen betretet, ist eine “Vorwäsche” für den groben Schlamm allerdings Pflicht! So kommen alle in den Genuß einer heißen und sauberen Dusche 🙂

Eine Übersichtskarte mit den genauen Standorten für Umkleiden, die Vorwäsche und die Duschen auf dem Gelände findet ihr dann kurz vor dem Event auf unserer Homepage.

Wann starte ich und/oder mein Team?

Das könnt Ihr euch bei der Anmeldung aussuchen. Bei Buchung eures Tickets stehen mehrere Startzeiten zur Auswahl.
Die Startzeit findet ihr dann auch auf eurem Ticket sowie in der Anmeldebestätigung per E-Mail.

Wie sehen die Corona-Vorschriften für die Veranstaltung aus?

Der Obstacle City Run wird unter den zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen „SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ durchgeführt werden.

Welche das zum Zeitpunkt der Veranstaltung sein werden, können wir aktuell noch nicht sagen. In der Regel sind das Maßnahmen, die u.a. die Zugangsbeschränkung (2G, 2G+, 3G o.ä.), CheckIn (z.B. Registrierung per Luca-App) oder die Maskenpflicht in bestimmten Bereichen auf dem Gelände betreffen.

Wir hoffen, dass keine oder nur sehr wenige dieser Maßnahmen nötig sein werden.

Was ist, wenn ich am Veranstaltungstag Corona habe oder in Quarantäne bin?

Solltest du zum Zeitpunkt der Veranstaltung Corona haben oder aus einem anderen Grund nicht teilnehmen können, dann kannst du gegen eine Servicegebühr deinen Startplatz auf einen anderen Teilnehmer übertragen.

Fragen zur Vorbereitung auf den Lauf

Wie sportlich muss ich sein?

Ihr müsst keine sportlichen Überflieger sein. Mangelnde Fitness lässt sich auch durch ein starkes Team kompensieren.

Trotzdem ist es ratsam, dass ihr euch gut auf euren Obstacle City Run vorbereitet.

Wie kann ich mich auf den Obstacle City Run vorbereiten?

Ihr solltet die gewählte Distanz im Joggingtempo absolvieren können.
Darüber hinaus solltet ihr euch die Beschreibungen der Hindernisse genau anschauen und eine Strategie entwickeln, wie ihr sie überwinden könnt.

Hindernisse, die nicht vor dem Event veröffentlich werden, könnt ihr euch am Eventtag auf der Strecke anschauen (bitte früh genug anreisen).

Bitte denkt daran, ihr müsst nicht alle Hindernisse überwinden. Solltet ihr euch ein Hindernis nicht zutrauen, so gibt es immer eine Möglichkeit am Hindernis vorbeizukommen. Wir wollen, dass alle gesund und glücklich ins Ziel kommen.

Ist der Obstacle City Run gefährlich?

Es kann bei Hindernisläufen zu Abschürfungen und Prellungen kommen. Ernsthafte Verletzungen sind jedoch äußerst selten.
Das Risiko von Verletzungen kann durch gutes Aufwärmen vor dem Hindernislauf und regelmäßiges Training relativ einfach vermindert werden.

Falls ihr Probleme mit dem Herzen oder dem Kreislauf habt, solltet ihr sicherheitshalber nicht teilnehmen. Wenn ihr euch unsicher seid, ob ihr beim Obstacle City Run teilnehmen könnt, konsultiert vorher euren Hausarzt.

Wichtige Infos dazu findet ihr auch in den Haftungsregelung, die ihr hier einsehen könnt.

Sonstige Fragen

Kann ich als Firma Hospitality Pakete buchen oder als Sponsor auftreten?

Sehr gerne – Meldet meuch bei Interesse gerne unter folgender Email Adresse: [email protected]

Wo finde ich Fotos vom Event, bzw. von meinem Lauf?

Schaut einfach auf unserer Homepage und unserer Facebook Seite nach. Dort werden wir wieder Bilder vom Obstacle City Run für euch zur Verfügung stellen sowie einen Link zu unserem Partner Sportograf.

Gibt es Medaillen oder Urkunden?

Bei uns bekommt jeder Teilnehmende ein T-Shirt und jeder Finisher für seinen Kampf gegen sich selbst auch eine Medaille, die anschließend stolz präsentiert werden dürfen.

Fragen zur Teilnahme allgemein

Ich möchte allein starten, schafft man den Lauf auch ohne Team?

Ja! Erfahrungsgemäß helfen sich alle Teilnehmer gemeinsam über schwerere Hindernisse, sodass du dir keine Sorgen machen musst 😉

Darf mein Kind mit einer Einverständniserklärung auch schon mit 16/17 Jahren an den 6km/12km teilnehmen?

Nein. Mit 16/17 Jahren darf nur in Form einer offiziellen Schulveranstaltung an den 6km teilgenommen werden. Den „normalen“ Lauf dürfen sie nicht absolvieren.

Gibt es ein Finisher Shirt?

Nein. Jeder, der die 6km oder 12km Strecke läuft bekommt ein Läufer Shirt. Dieses Shirt erhaltet ihr im Vorfeld (beim Abholen der Startunterlagen). Es gibt kein zweites T-Shirt. Dafür erhaltet ihr aber eine Finisher-Medaille 😉.

Ich kann nicht am Great Barrier Run teilnehmen, was nun?

Eine Rückerstattung des Kaufpreises aufgrund Nichtantretens ist leider ausgeschlossen. Du hast jedoch die Möglichkeit dein Ticket auf eine andere Person zu überschreiben. Dies kannst du hier tun: https://www.great-barrier-run.de/product/ticket-umbuchung/

Ich kann nicht teilnehmen, habe aber auch keinen Tauschpartner, was nun?

Erfahrungsgemäß ist es eine sehr gute Idee unter unseren Social Media Posts nach Tauschpartnern zu suchen 😉.

Fragen zu den Hindernissen

Muss ich für die Hindernisse schwimmen können?

Es wird zwar Wasserhindernisse geben, aber du musst kein Profischwimmer sein, um hier zu bestehen. Zur Absicherung der Wasserhindernisse setzen wir zu deiner Sicherheit entsprechende Helfer ein.

Wie viele Hindernisse gibt es?

Auf den 6KM stellen wir 21 Hindernisse für euch bereit.
Auf 12KM stellen wir euch zusätzlich 10 weitere Hindernisse bereit, die auch nur von den Aktiven der 12KM bezwungen werden müssen.
In der Family-Edition bezwingt ihr 10 Hindernisse.

Ich traue mir ein Hindernis nicht zu, kann ich das auch auslassen?

Ja! Niemand ist gezwungen, ein Hindernis zu bewältigen. Sportliche Leistung hängt oft von der eigenen Tagesform ab und daher entscheidet ihr frei, ob ihr das Hindernis bewältigen möchtet. Wir richten bei jedem Hindernis eine Ausweichroute ein.

Fragen zur Family Edition (Kinderlauf)

Gibt es bei der Family Edition auch eine Zeitnahme?

Nein, die Zeitnahme erfolgt erst bei den 6km/12km Strecken.

Wie viele Hindernisse gibt es?

Nein, aus datenschutzrechtlichen Gründen werden bei der Family Edition keine Fotos durch unseren Sportografen gemacht.

Fragen zum Alter der Teilnehmenden

Kann ich mein 2-jähriges Kind anmelden?

Leider nein. Eine Teilnahme bei der Family Edition ist erst ab 6 Jahren erlaubt. Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt.

Kann ich mein 3-jähriges Kind anmelden?

Leider nein. Eine Teilnahme bei der Family Edition ist erst ab 6 Jahren erlaubt. Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt.

Kann ich mein 4-jähriges Kind anmelden?

Leider nein. Eine Teilnahme bei der Family Edition ist erst ab 6 Jahren erlaubt. Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt.

Kann ich mein 5-jähriges Kind anmelden?

Leider nein. Eine Teilnahme bei der Family Edition ist erst ab 6 Jahren erlaubt. Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt.

Kann ich mein 6-jähriges Kind anmelden?

Ja! Bei der Family Edition (3km) darfst du dein Kind und dich anmelden.

Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt. Dein 6-jähriges Kind darf demnach nur bei der Family Edition in Begleitung einer volljährigen Person starten!

Kann ich mein 7-jähriges Kind anmelden?

Ja! Bei der Family Edition (3km) darfst du dein Kind und dich anmelden.

Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt. Dein 7-jähriges Kind darf demnach nur bei der Family Edition in Begleitung einer volljährigen Person starten!

Kann ich mein 8-jähriges Kind anmelden?

Ja! Bei der Family Edition (3km) darfst du dein Kind und dich anmelden.

Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt. Dein 8-jähriges Kind darf demnach nur bei der Family Edition in Begleitung einer volljährigen Person starten!

Kann ich mein 9-jähriges Kind anmelden?

Ja! Bei der Family Edition (3km) darfst du dein Kind und dich anmelden.

Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt. Dein 9-jähriges Kind darf demnach nur bei der Family Edition in Begleitung einer volljährigen Person starten!

Kann ich mein 10-jähriges Kind anmelden?

Ja! Bei der Family Edition (3km) darfst du dein Kind und dich anmelden.

Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt. Dein 10-jähriges Kind darf demnach nur bei der Family Edition in Begleitung einer volljährigen Person starten!

Kann ich mein 11-jähriges Kind anmelden?

Ja! Bei der Family Edition (3km) darfst du dein Kind und dich anmelden.

Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt. Dein 11-jähriges Kind darf demnach nur bei der Family Edition in Begleitung einer volljährigen Person starten!

Kann ich mein 12-jähriges Kind anmelden?

Ja! Bei der Family Edition (3km) darfst du dein Kind und dich anmelden.

Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt. Dein 12-jähriges Kind darf demnach nur bei der Family Edition in Begleitung einer volljährigen Person starten!

Kann ich mein 13-jähriges Kind anmelden?

Ja! Bei der Family Edition (3km) darfst du dein Kind und dich anmelden.

Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt. Dein 13-jähriges Kind darf demnach nur bei der Family Edition in Begleitung einer volljährigen Person starten!

Kann ich mein 14-jähriges Kind anmelden?

Ja! Bei der Family Edition (3km) darfst du dein Kind und dich anmelden.

Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt. Dein 14-jähriges Kind darf demnach nur bei der Family Edition in Begleitung einer volljährigen Person starten!

Kann ich mein 15-jähriges Kind anmelden?

Ja! Bei der Family Edition (3km) darfst du dein Kind und dich anmelden.

Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt. Dein 15-jähriges Kind darf demnach nur bei der Family Edition in Begleitung einer volljährigen Person starten!

Kann ich mein 16-jähriges Kind anmelden?

Ja! Bei der Family Edition (3km) darfst du dein Kind und dich anmelden.

Die Teilnahme an den 6km ist ab 16 Jahren in Form einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, ansonsten ist die Teilnahme an 6km/12km ab 18 Jahren erlaubt. Dein 16-jähriges Kind darf demnach nur bei der Family Edition in Begleitung einer volljährigen Person starten oder im Rahmen eines Schülerlaufs im Schul-/Klassenverband!

Kann mein 17 jähriges Kind schon bei uns die 6km mitlaufen? Wir sind ja dabei

Nein. Bei der Family Edition (3km) darfst du dein Kind und dich anmelden.

Die Teilnahme an 6km/12km ist erst ab 18 Jahren erlaubt.
Ausnahme: Die Teilnahme an den 6km ist auch im Rahmen einer offiziellen Schulveranstaltung möglich, die Kinder nehmen dann also zusammen mit ihrer Klasse und den Lehrkräften teil.

Dein 17 jähriges Kind darf demnach bei der Family Edition starten oder mit der Schule auf den 6km!

Fragen zu den Volunteers

Was muss ich als Volunteer am Eventtag mitbringen?

Du solltest folgende Dinge mitbringen:

  • wetterfeste Kleidung (bedenkt, dass es sich um eine Outdoor-Veranstaltung handelt, du bist also viel draußen)
  • je nach Einsatzgebiet Arbeitshandschuhe
  • die Bereitschaft, helfen zu wollen
  • gute Laune für dich und alle Teilnehmer
Welche Aufgaben habe ich als Volunteer?

Eure Einsatzbereiche liegen im Auf-/Abbau der Hindernisse, der Wegmarkierungen, Registrierung, Streckensicherung oder in der Sportlerbetreuung.

Weitere Infos findest du auf unseren Volunteer-Seiten:
Obstacle City Run Volunteers Berlin
Obstacle City Run Volunteers Göttingen

Wie ist der zeitliche Ablauf als Volunteer?

Wir bieten dir an unterschiedlichen Tagen unterschiedliche Zeiten an als Volunteer zu helfen
Alle Tage und Zeiten findest du auf unseren Volunteer-Seiten:
Obstacle City Run Volunteers Berlin
Obstacle City Run Volunteers Göttingen

Wie werde ich Volunteer?

Auf unseren Anmeldeseiten für Volunteers könnt ihr euch bewerben:
Obstacle City Run Volunteers Berlin
Obstacle City Run Volunteers Göttingen 

Ich habe als Volunteer geholfen, wann bekomme ich meinen Ticketpreis erstattet?

In der Regel erhältst du deine Startgebühr für dein Ticket in den 14 Tagen nach dem Event zurück.

Fragen zu der Strecke

Wird es Verpflegungsstationen und Sanitäter geben?

Ja, es wird für euch eine Verpflegungsstation auf der Strecke und eine im Zielbereich geben. Des Weiteren wird auch der gesamte Obstacle City Run von zahlreichen Helfern, Sicherheitspersonal und Sanitätern für euch abgesichert.

 

Was passiert, wenn ich mich beim Lauf verletzen sollte?

Wir werden Rettungswagen, Sanitäter sowie Helfer an neuralgischen Punkten der Strecke positionieren. Du kannst dich selbstverständlich auf eine ausreichende ärztliche Versorgung verlassen. Falls du aufgrund von Verletzungen nicht mehr gehen kannst, bringen wir dich ins nächste Erste Hilfe Zelt. Bei schwerwiegenden Verletzungen befinden sich Krankenhäuser in unmittlerbarer Nähe.

Alle Starter versichern jedoch, dass sie zum Zeitpunkt des Rennes in körperlich guter Verfassung sind.

Wie wird die Zeit gemessen

Ihr bekommt alle beim Check-In leihweise einen Transponder, mit welchem eure individuelle Laufzeit gemessen wird. Nach dem Zieleinlauf gebt ihr den Transponder direkt wieder bei unseren Helfern ab. Bitte beachtet, dass wir bei einem Verlust 30€ zzgl. MwSt. von euch verlangen, da auch wir nur die Transponder leihen und entsprechend für Ersatz sorgen müssen.
Bei der Family-Edition findet keine Zeitnahme statt.

Gibt es ein Zeitlimit

Mit Einsetzen der Dämmerung werden auch wir die Heimreise antreten und die Hindernisse abbauen, wenn ihr dann gerade in der Gegend seid, könnt ihr gerne mit anpacken ;).

Kann ich mir die Strecke vorher angucken?

Ja, ihr könnt gerne vor eurem Start die Strecke besichtigen. Den genauen Streckenverlauf werden wir auf der Homepage, Facebook und Instagram vorab veröffentlichen.

Muss man bei der längeren Distanz die Strecke doppelt laufen?

Nein, hat man sich für die 6KM-Runde angemeldet, so läuft man diese Strecke einfach.
Hat man sich für die 12KM angemeldet, so gibt es zusätzlich zu den ersten 6KM, weitere 6KM Strecke.
Auf den 6KM stellen wir euch mind. 21 Hindernisse bereit.
Auf 12KM stellen wir euch zusätzlich 10 weitere Hindernisse bereit, die auch nur von den Aktiven der 12KM bezwungen werden müssen.

Fragen zur Anmeldung

Gibt es Preisnachlässe/Rabatte?

Wir haben verschiedene Preisnachlässe für euch:

  • Ab dem 5. Teammitglied, erhält jeder, der in diesem Anmeldeprozess für 6KM bzw. 12KM angemeldet ist, 5,-€ Preisnachlass.
  • Bei einem Schulteam läuft der Lehrer bei 15 angemeldeten Schülern kostenlos.
Wie melde ich Lehrkräfte für den Schülerlauf an?

Pro 15 teilnehmender Schüler darf 1 Lehrkraft kostenlos starten. Die teilnehmenden Lehrkräfte müssen sich auch als Teilnehmer anmelden und eintragen.
Damit die Lehrkräfte kostenlos starten können, müsst ihr für diese einen Rabattcode eingeben.
Bitte gebt entsprechend der Anzahl der Lehrkräfte Personen den jeweiligen Code ein:
Code bei einer teilnehmenden Lehrkraft: LEHRER1
Code bei zwei teilnehmenden Lehrkräften: LEHRER2
Code bei drei teilnehmenden Lehrkräften: LEHRER3
usw.

Was ist die Haftungsregelung?

Die Haftungsregelung könnt ihr hier einsehen.

Kann ich mir meine Startzeit aussuchen?

Ja! Direkt beim Anmelden sucht Ihr euch eine verbindliche Startzeit aus.

Ich bin angemeldet, kann aber nicht starten. Kann ich meine Anmeldung stornieren?

Eine Stornierung ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Gegen eine Gebühr könnt ihr aber euren Startplatz übertragen

Gibt es ein Mindestalter zur Anmeldung?

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die am Veranstaltungstag 18 Jahre alt oder älter sind.

Alle Schulen haben die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Schulveranstaltung ebenfalls für den Obstacle City Run anzumelden. Hier ist die Voraussetzung, dass die Teilnehmer am Veranstaltungstag 16 Jahre alt oder älter sind.

Für die Jüngsten (6-17 Jahre) wird es die Family-Edition geben. Hier können sie gemeinsam mit einer volljährigen Begleitperson auf einer von 3 km-Strecke und 10 Hindernissen ihre ersten Erfahrungen im Hindernislauf machen.

Matschig werdet Ihr natürlich alle ;)!

Gibt es eine Tagesanmeldung?

Sollten wir vorher noch nicht ausgebucht sein, wird es eine Tagesanmeldung vor Ort im Start-/Zielbereich geben.

Bis wann kann ich mich anmelden?

Der offizielle Anmeldeschluss ist am 10.09.2022 um 23:59 Uhr. Bei Erreichen des Teilnehmerlimits schließen wir die Anmeldung entsprechend früher.

Wann erfahre ich meine Startzeit?

Direkt beim Anmelden sucht Ihr euch eine verbindliche Startzeit aus.

Was passiert, wenn ich mich kurz vor dem Lauf verletze oder krank werde?

Grundsätzlich ist die Anmeldung für den Obstacle City Run verbindlich.
Gegen eine Gebühr könnt ihr aber euren Startplatz an jemand Anderes übertragen.

Fragen zu Preisen und zur Bezahlung

Welche Zahlungsmethoden gibt es?

Das Startgeld kannst du zahlen via PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung.
Ein Kauf auf Rechnung ist nur möglich für Schulen und Firmen unter Angabe einer gültigen USt.-ID bzw. Schul-Nummer.

Kann ich auch per Rechnung bezahlen?

Ein Kauf auf Rechnung ist nur für Schulen sowie für Firmen mit gültiger USt.-ID bzw. Schulnummer möglich. Dir stehen als Privatperson die Zahlungsarten PayPal, Kreditkarte und Sofortüberweisung zur Verfügung.

Was ist im Preis mit inbegriffen?

Im Preis inbegriffen sind ein Teilnehmer-Funktions-Shirt, eine Urkunde, und eine Medaille. Zudem werdet ihr während und nach dem Lauf von uns mit Obst & Getränken versorgt.
Außerdem im Preis enthalten: Muskelkater ohne Ende ;).

Darf meine Katze am Obstacle City Run teilnehmen?

Darf meine Katze am Obstacle City Run teilnehmen?

So ziemlich jeder Katzenbesitzer weiß, dass Katzen zwei Drittel ihres Lebens “verschlafen” (genau: 65 Prozent Schlaf, 25 Prozent Reinigung, 5 Prozent Fressen, 5 Prozent Spielen). Damit ihr euren Start beim Obstacle City Run aber nicht verschlaft, würden wir euch empfehlen, euch einen Wecker zu stellen und euren Stubentiger zuhause seinen wohlverdienten Schlaf zu gönnen. Zeigt uns euren „Stubentiger“ in euch!

PS: Reinigung, Essen und Spielen bekommt ihr alles bei uns :)!
PPS: Um doch noch eine seriöse Antwort zu geben: Tiere sind auf der Strecke des Great Barrier Run generell nicht zugelassen.

Obstacle City Run Newsletter

Melde dich jetzt an und verpasse keine Anmeldephase mehr!